Sozialarbeit an Schule

Was bietet die Schulsozialarbeit:
Persönliche und individuelle Unterstützung für Schüler, Eltern und Lehrer zu unterschiedlichen Themenstellungen, wie:

  • Beratung bei schulischen, persönlichen und sozialen Fragestellungen
  • Individuelle Einzelfallhilfe
  • Vermittlung von familienunterstützenden, entlastenden Angeboten
  • Vermittlung von Freizeitangeboten
  • Behinderungsbedingte Themen, z.B. Leistungen der Pflegeversicherung, Schwerbehinderten-Ausweis, 18 werden mit Behinderung, Wohnen
  • Hilfe im Umgang mit Ämtern und Behörden


Freiwillig und vertraulich!

Eine Beratung ist freiwillig, vertraulich, unparteilich, ressourcen- und lösungsorientiert und kostenlos.

Ziel:
Schulsozialarbeit ist im sonderpädagogischen Bereich ist die Schnittstelle zu familienunterstützenden Diensten und Netzwerken der Behindertenhilfe.
Das Anliegen ist durch Beratung, Unterstützung und Begleitung behinderungsbedingte soziale Benachteiligungen auszugleichen. Ziel ist es, gemeinsam mit allen Beteiligten Lösungen zu erarbeiten, die zu einer befriedigenden Lebensbewältigung beitragen.

Ihre Schulsozialarbeiterin:
Christina Jungnitz (Dipl. Sozialarbeiterin/-pädagogin)



Erreichbarkeit:
Montag bis Donnerstag 9:00-13:00 Uhr
Mobil: 0151/23517916
Mail: Christina.Jungnitz@landkreis-ludwigsburg.de

Postanschriften und Büros:
Schule am Favoritepark (Mo+Mi)
Fröbelstr. 24
71634 Ludwigsburg
07141/7969430
Das Büro befindet sich im Bereich der Grundstufe

Landratsamt Ludwigsburg (Di+Do)
Hindenburgstr. 40 (Zi: 774)
71631 Ludwigsburg
07141-7969436